Botox

Botox

Die Behandlungen mit Botox werden als eine der umstrittensten Behandlungen heute betrachtet. Vieles ist in den Zeitungen geschrieben und darüber gesprochen worden, wie das ein Gift ist oder wie schädlich es ist. Beweis, das die Botox nicht schädlich und giftig ist, ist dass auch nach 20 Jahren sie auf dem Markt ist und immer noch als das einzige Heilmittel für den Zustand der verringerten Muskelspannung, die äußerst schmerzhaft und unangenehm ist, verwendet wird. In den letzten Jahren wird er zunehmend verwendet um viele andere Krankheiten zu behandeln. Botox ist vor Allem ein Medikament und an anderer Stelle wird er zur ästhetisch-korrektiven Zwecken verwendet. Die Behandlung wird für die zahlreichen Indikationen verwendet, deren Nummer immer wächst: Geschwollene Prostata, Akne, lokalisiertes Haarausfall, Kopfschmerzen... 

Im Westen, vor allem in Amerika, ist sie eine der eine der beliebtesten Behandlungen, und jedes Jahr wächst die Nachfrage: Es wird derzeit für zahlreiche Hinweise verwendet, deren Zahl jeden Tag steigt. Die sogennanten Botox-Parties sind sehr beliebt, wo man mit Musik und Champagner feiern und Botox-Behandlungen mit Freunden macht. Die Rolle von Botox wird zunehmend in der Medizin, nicht nur in ästetich-korrektiven Verfahren, eingewendet und wir können sagen, dass er derzeit eine neue Jugend erlebt und das seine wahre Zeit noch kommen muss. 

 Was ist Botox?

Botox ist ein Toxin, das von dem Bakterium Clostridium botulinum produziert wird. Das Toxin wird als jede schädliche Substanz definiert, und die Differenz zwischen dem Medikament und des Toxins ist durch die Konzentrazion  definiert. Von seiner Struktur ist er ein Protein. In der kommerziellen Produktion, werden die schädlichen Giftstoffe entfernt und man hat keine nachteiligen Auswirkungen. Die Botox-Behandlung ist 100% sicher und hat keine negativen Auswirkungen auf die Gesundheit. 

Wie funktioniert Botox?

Der Stoff Acetylcholin hat die Rolle von Bindung an die Verbindung der Muskel-und Nervengewebe, um die Nervenimpulse stimulierte Muskelkontraktion.

1. Botox dient zur Verhinderung der Bindung von Acetylcholin, wodurch er die Umsetzung der Nervenimpulse blockiert. Muskel kann sich nicht zusammenzuziehen, weil er die Implementierung eines neuronalen Impulses, der Muskelkontraktion verursacht verhindert, und er entspannt sich. Das Ziel der Behandlung ist die vergängliche Schwächung der Muskeln, die sich entspannen und damit Falten und Muskelspannung reduzieren. Botox wird hauptsächlich verwendet, um die Expression Linien zu reduzieren (Falten um die Augen, auf der Stirn, zwischen den Augenbrauen)die  aus ihrer Verwendung der mimischen Muskulatur in einer falschen Weise resultieren. Das Ergebnis ist eine erhöhte Spannung der mimischen Muskulatur und die Schwächung des Kollagens erzeugt die Falten. Mit der Entspannung der mimischen Muskulatur, verschwindet  die Hautstraffheit und damit die Falten. Botox wird nur an der Verbindungsstelle der Nerven- und Muskel gebunden. Er hat nicht die tendenz irgendwo anders auf dem Körper zu reisen und anderswo wird er nicht verbunden. Die Wirkung von Botox ist vergänglich und nach einiger Zeit ist alles wieder in seinen ursprünglichen Zustand ohne irgendwelche Änderungen. Dabei gibt es keine wesentliche Änderung oder eine dauerhafte Veränderung. Nach dem Passieren der Wirkung von Botox ist keine Entwicklung von Sucht möglich und es gibt keine Verschlechterung im Sinne dass die falten  stärker ausgeprägt sind.

 2. Botox ist das Mittel der Wahl beim erhöhtem Schwitzen, weil er die längste Zeiten ohne Schwitzen. Die Wirkung besteht darin, die Verringerung der Aktivität der Schweißdrüsen durch die Blockierung der Bindung von Acetylcholin zu verursachen, die die Schweißdrüsen, die den Schweiß produzieren stimuliert.

3. Zur Zeit ist kein Mechanismus zur Botoxwirkung auf andere Krankheiten geklärt. 

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an 01/4828-961

Besplatne online konzultacije

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

Fragen sie den dr. Kaliterna

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an

01/4828-961

Gebührenfreie Online-Konsultationen

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

*Ihre Privatsphere ist vollkommen sicher und Ihre Fragen liet nur der Dr. Kaliterna.

Fragen sie den dr. Kaliterna