Hände sind neben dem Dekolette Plätze, an denen man die ersten Anzeichen des Alterns in Form von Pigmentierung und dünne Haut zu sehen kriegt. Die Hände und das Genick sind immer verräterisch und  verraten Ihr Alter, egal wie man das Gesicht und den Körper angepasst hat. In der Regel handelt es sich um eine vorzeitige Alterung durch lange Sonneneinstrahlung, die Schäden der Haut verursacht, so dass es ist dünn, schlechte Qualität hat und sehr empfindlich auf die geringste Berürungen ist. Oft hinterlassen auch die kleinsten Schläge die Prellungen. Die Venen an den Händen werden ausgeprägter, weil die Haut sich verdünnt. Bis vor kurzem gab es keine geeigneten Methoden zur Verjüngung der Hände. Klassische Methoden wie Abrieb, Schälen oder Erbium-Laser geben schlechte Ergebnisse, mit einer langen und harten Erholung mit häufigen Komplikationen. Heute können wir die Hände schön aussehen lassen sie brauchen nicht sie zu verstecken. Je nachdem, was Sie zu korrigieren brauchen, Hautreparatur oder Pigmentierung der Haut,  bestimmt der Arzt die Art der Behandlung, wo er eine Kombination von Behandlungen berät, weil  eine Behandlung nicht alles lösen kann. Auch, wenn gewünscht, erhalten Sie spezielle Cremen und Pillen für Hautverjüngung. 

HANDPFLEGE

Probieren Sie es die Hände,  je weniger nass zu halten und mit der Seife zu waschen, da durch das Entfernen der Schutzschicht entsteht, das die Haut austrocknet und damit Schäden der Haut verursacht. Trockene Haut verleiht ein altes und faltiges Aussehen. Immer nach dem Waschen müssen Sie Ihre Händemit der Creme schmieren,  besonders im Winter. Die Sonne  ist der große Feind der Haut und damit dürfen sie nicht übermäßig dem Sonnenlicht ausgesetzt werden. Ihre Haut wird es Ihnen danken, und die Hände werden ein jugendliches Aussehen behalten. 

Welche Behandlungen werden verwendet? 

AFT Behandlung

Die Behandlung verwendet die optische Energie um die  Pigmentierung, die aus den beschädigten Zellen besteht zu zerstören. Das Pigment, die Substanz, die die Farbe gibt, absorbiert Lichtenergie und wird abgedunkelt, was ein Zeichen dafür, dass die Behandlung gut gemacht ist. Die Behandlung stärkt auch das Bindegewebe, beschleunigt den Stoffwechsel und fördert die Entwicklung von neuem Kollagen, verdickt  die Haut. Das Ziel der Behandlung ist nicht nur die Zerstörung der Pigmente, sondern auch die Verjüngung der ganzen Hand und die Stärkung der Haut, wodurch sie empfindlicher wird. Es muss die ganze Faust  behandelt werden, da nur die Behandlung von Pigmentierung keinen Sinn hat. Der Grund dafür ist, dass die ganze Haut an den Händen beschädigt ist und die gesamte Oberfläche muss behandelt werden, wenn Sie ein tolles Ergebnis wollen. Die Behandlung dauert ein paar Minuten, und tut nicht weh, aber während der Behandlung, können Sie ein brennendes Gefühl spüren. Im Durchschnitt braucht man  3-5 Behandlungen, aber wenn die Hände stark beschädigt sind, können weitere Behandlung zur Vorbeugung der Komplikationen unternommen werden. Die erste Behandlung wird schwächer durchgeführt, um die Reaktion der Haut zu sehen, und dann jedes Mal mit  zunehmender Kraft. Von den möglichen Komplikationen können geringere Oberflächenschäden der Haut durch eine Schädigung des Pigments verursacht werden, aber das geschiet so gut wie nie. Nach der Behandlung stellt sich das Pigment dunkel und muss sich keine Sorgen machen, ist es nur notwendig, Ihre Hände mit der  vom Arzt gegeben Creme zu schmieren. Nach  7-21 Tage zerbröckelt das Pigment  und wird entfernt. Der Abstand zwischen der Behandlung ist vier Wochen ab. Die Behandlung kann nicht das Pigment vollständig entfernen, was auch  nicht benötigt wird, da die Pigmentierung kann manchmal nach 3 bis 10 Jahren aufgrund Hautschäden zurückkommen. Die Behandlung entfernt fast vollständig die Pigmentierung. Neben der Entfernung der Pigmentierung ist das Ziel der Behandlung  das Aussehen und die Qualität der Haut zu fixieren. In den nächsten Tagen nach der Behandlung, darf man nicht die Hände im Wasser einweichen. 

Funkwellen

Man verwendet die elektromagnetische Energie, die das  Bindegewebe benutzt, was  ein Zeichen ist, dass der Körper eine Schadensbehebung erlitten hat und neues Kollagen aufbaut. Das Ergebnis ist eine Verjüngung und Straffung der Haut. Die Haut ist auch dicker und beständiger. Die Behandlung tut nicht weh, und es gibt keine Komplikationen. Man braucht 1-3 Behandlungen mit einem Abstand von 30 Tagen. Nach der Behandlung ist das Ergebnis sofort sichtbar, und verbessert sich täglich und nach 9 Monatenkann man das Endergebnis sehen. Man braucht keine Erholung nach der Behandlung. 

Bruchlaser

 Ziel ist die mikroskopische Beschädigung der Oberfläche der Haut zu verursachen, die ausgestoßen werden und durch Bindegewebe ersetzt. Das beseitigt die Pigmentierung und verbessert die Hautqualität. Die Behandlung tut nicht weh und hat keine  Komplikationen. Man braucht 1 bis 3 Behandlung und nach der Behandlung wird die Haut dunkel, als ob  Sie einschlafen in der Sonne liegen. Hände müssen mit der  vorgeschriebenen Creme verschmiert werden. Die Ergebnisse sind 9 Monate nach der letzten Behandlung zu sehen, der Menge an Zeit wird benötigt, um vollständig auf die Haut zu regenerieren. Bis dahin sind die Ergebnisse täglich besser. 

Füller

Man verwendet Hyaluronsäure, die ein natürlicher Bestandteil der Gebäudehülle ist. Mit der Zeit nimmt ihre Menge ab, und die Haut wird trocken, faltig und von schlechter Qualität.

Man verwendet die kleinsten Nadeln um die Säure in die Haut einzubringen. Die Behandlung ist nicht schmerzhaft oder unangenehm. Im Prinzip gibt es keine größeren Komplikationen, bis auf seltene kleinere Prellungen, die über mehrere Tage vergehen. Das Ziel der Behandlung ist, dass die Haut Volumen, Kraft und Spannung aufnimmt, für die die  Hyaluronsäure verantwortlich ist. Der Körper kriegt so keine Fremdstoffe und die Methode ist völlig natürlich. Die Rolle der Hyaluronsäure ist es, Wasser zu absorbieren. Wenn wir beschädigte und alternde Haut drücken, kommen durch den Verlust von Wasser, ihre Falten langsam wieder in ihre ursprüngliche Form. Bei Kindern, kehrt die Haut sofort zurück, weil sie genug Hyaluronsäure haben. Und nach der Behandlung kehrt die Haut wieder schnell in ihre  ursprüngliche Position zurück. Man  1 bis 3 Behandlungen. Der Behandlungseffekt hält 3-9 Monate, nach denen die Hyaluronsäure vollständig aus dem Körper entfernt wird, aber sie fördert noch weiter die Entwicklung von eigenen Kollagen, der dauerhaft verbleibt. Man empfiehlt Wartungsbehandlungen einml pro Jahr zu machen, weil die Ergebnisse mit der Zeit immer länger und besser werden. 

 Q-Switch KTP-Laser

 Man entfernt das Pigment mit der optischen Energie. Als Zeichen der Zerstörung werden die Pigmentierungen dunkel und bröckeln auf. Die Behandlung tut nicht weh, und es gibt keine Erholung. Man braucht 1 bis 3 Behandlungen. 

Gepulsteter Farbstofflaser

Wird  für die Entfernung von Pigmentflecken und Hautverjüngung eingesetzt. Man braucht 1 bis 3 Behandlungen, und es ist möglich, dass nach der Behandlung kleine Wunden, die schnell vergehen, verbleiben. 

Erbium-Laser

Dient für die gezielte Beseitigung  der Warzen oder Keratosen, die verdickt sind. Die Behandlung ist nicht schmerzhaft, und man braucht in der Regel 1 bis 3 Behandlungen. Kleinere Wunden, die bald heilen, hinterbleiben

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an 01/4828-961

Besplatne online konzultacije

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

Fragen sie den dr. Kaliterna

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an

01/4828-961

Gebührenfreie Online-Konsultationen

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

*Ihre Privatsphere ist vollkommen sicher und Ihre Fragen liet nur der Dr. Kaliterna.

Fragen sie den dr. Kaliterna