Ein Hämangiom ist eine Erkrankung  in der  Entwicklung und ist in der Regel ein ästhetisches Problem. Es ist ratsam, die Änderungen so früh wie möglich zu behandeln, insbesondere, wenn sie auf dem Niveau der Haut sind,  da sie im Laufe der Zeit größer werden und sich über die Hautebene strecken. Es ist nie zu spät die Veränderungen zu behandeln, aber es gibt keine Notwendigkeit zu warten, weil die Ergebnisse etwas schwächer sein können. Es gibt keine Beschränkungen hinsichtlich des Alters, in dem sie behandelt werden können. Heute, wenn nötig, kann auch ein neugeborenes Baby behandelt werden. Es ist ratsam, regelmäßig die Änderungen zu messen und zu kontrollieren. Bei  ihrem Wachstum wird frühzeitige Entfernung empfohlen. Ein kleinerer Teil von Hämangiome, die sich in der Ebene der Haut befindet, kann sich von selbst zurückzuziehen, aber in einem geringen Prozentsatz – denn fast immer handelt es sich um Hämangiome die in der Ebene mit der haut sind.  Es ist im Allgemeinen im Falle ihres Wachstums über Haut empfohlen mit der Behandlung zu beginnen -sobald wie möglich. 

Um Hämangiome zu entfernen erfordert man oft eine Kombination aus Laser und AFT Behandlung. Hämangiome können überall auf dem Körper sein, und  sind die Folge von genetischen Störungen und Entwicklungsstörungen. Sie treten  am häufigsten unmittelbar nach der Geburt oder in der frühen Kindheit auf. Es ist schwierig, die Anzahl der Behandlungen zu bestimmen, da sie individuell und in Abhängigkeit von der Form, Größe und Alter des Hämangiom ist. Mit durchschnittlich  drei Behandlungen erreicht man recht gute Ergebnisse, aber manchmal braucht man mehrere Behandlungen, in der Regel, wenn sie alt sind oder Hämangiome an den Extremitäten sind. Hämangiom kann nahezu vollständig entfernt werden, aber nicht 100%. Im Laufe der Zeit kommt es zu einer Erhöhung der Menge von Bindegewebe in Hämangiom auf Kosten der Blutgefäße, was der  Grund für den geringen Behandlungserfolg bei älteren Hämangiom ist. An einigen Stellen, insbesondere an den Beinen, können sie manchmal sehr beständig sein. Bei älteren Hämangiom braucht man manchmal Erbium und CO2-Laser, um das Bindegewebe zu zerstören und  Schäden an der Haut oder kleine Narben können verursacht werden. 

Neodium-Yag-Laser

 Wegen der hohen Eindringtiefe wird der Laser für tiefe lilafärbende Hämangiome verwendet. Manchmal ist es notwendig, die Behandlung mit AFT Behandlung oder anderen Lasern kombiniert, wenn sie sich näher an der Oberfläche der Haut befinden. 

 KTP-Laser

Wird für  die oberflächlichen Hämangiome, die leuchtend rot sind, verwendet. 

Gepulsten Farbstofflaser

Der gepulste Farbstofflaser ist für flache bis mittel tiefe Hämangiome verwendet. Es wird angenommen, dass dies der beste Laser ist Hämangiome zu entfernen. 

 AFT Behandlung

Die Behandlung basiert auf dem gleichen Prinzip wie ein Neodym-YAG-Laser, aber aufgrund der geringeren Tiefe des Eindringens von Luft wird es  für die oberflächlichen Hämangiome, die rot oder leuchtend rot sind, verwendet. Die Zahl der Behandlungen hängt von der Fläche, der Größe und der Dauer der Änderung. Manchmal ist es notwendig, mit Neodym-Yag-Laser zu kombinieren.

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an 01/4828-961

Besplatne online konzultacije

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

Fragen sie den dr. Kaliterna

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an

01/4828-961

Gebührenfreie Online-Konsultationen

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

*Ihre Privatsphere ist vollkommen sicher und Ihre Fragen liet nur der Dr. Kaliterna.

Fragen sie den dr. Kaliterna