proširene pore

Ausgeweitete Poren

Vergrößerte Poren sind Orte, wo sich Talgdrüsen auf der Haut öffnen. Sie sind durch Leitungen mit der Hautoberfläche verbunden, wo durch die Poren Fett austretet. Die Rolle von Fett ist es die Trockenheit der Haut zu verhindern. Die Talgdrüsen sind am größten auf dem Gesicht, vor allem auf der so genannten. T-Zone, bestehend aus der Stirn, Nase und Wangen.

Warum enstehen sie?

Aufgrund der Auswirkungen von männlichen Hormonen kommt es zum Wachstum der Talgdrüsen. Je größer die Poren, desto größer ist die Talgdrüse unter der Haut. Sie treten bei fettiger Haut und hormonelle Störungen, wie polyzystischen Ovarien, auf. Typischerweise treten sie in der Pubertät und im jungen Menschen auf. Nach den 40er Jahre sind sie eines der Zeichen der Hautalterung und ergeben sich aufgrund des Wachstums der Talgdrüsen. Durch die Sonne verursachten Schäden an der Haut verstärken sie zusätzlich.

Was die Rolle der erweiterten Poren?
Es ist ein ästhetisches Problem. Für manche Menschen können sie viel ausgedrückter sein und  sehen aus wie Narben. Ein existiert ein erhöhtes Risiko der Entwicklung von Problemhautfarbe, da sich in ihnen  der  Schmutz aufsammelt, der  die Entzündung fördert und die alltägliche Hygiene des Gesichts wird schwieriger, weil die Poren schwieriger zu reinigen sind. Es ist nötig  einige Zeit lang  jeden Tag  das Gesicht mehrmals zu reinigen, was viel Zeit entnimmt und das Gesicht wird nicht vollkommen sauber.  Die klassische mechanische Reinigung ist nicht gut zum Reinigen der Poren und kann Wunden und Schorf hinterlassen. Das Verfahren das am gründlichsten die  Poren  reinigt ist die Mikroabrasion mit dem Sauerstoff, wobei  ein starker Strom von Wasser, der in die kleinsten Poren hineingeht und sie gründlich entleert, verwendet wird. Es ist ratsam, den klassischen, oder noch besser einen Laser-Peeling zu benutzen um die  Poren periodisch zu entleeren. Lokale Retinoide werden  als Prävention verwendet, weil sie die Öffnung der  Poren entleeren.

Können die Poren vollständig und dauerhaft entfernt werden?
Vergrößerte Poren können nicht vollständig oder endgültig entfernt werden. Sie können fast vollständig und für eine längere Zeit entfernt werden. Die Ergebnisse dauern für Monate, 6-12 Monate und länger. Vergrößerte Poren haben die Neigung nach einer gewissen Zeit wiederzukommen, in der Regel nach ein paar Jahren. Daher ist in der Regel empfohlen, eine Wartungsbehandlung alle 1 bis 3 Jahre zu unternehmen.

Wie viele Behandlungen sind notwendig?
Im Durchschnitt braucht man 1-3 Behandlungen, obwohl man manchmal mehrere Behandlungen braucht. 

Wie wirken sich die Behandlungen aus?
Im Grunde handelt  es sich um  eine teilweise physische Zerstörung der  Talgdrüsen, so dass die Haut nicht trocken wird. Nach einer bestimmten Zeit sind die Talgdrüsen ausgeruht und größer, aber niemals wieder auf die  Größe vor der Behandlung.

Wenn ist der  Ergebnis sichtbar?
Gewöhnlich ist der Ergebnis  nach 30 Tagen zu sehen, und es wird ständig verbessert für die nächsten 6 bis 9 Monate, wenn Sie das endgültige Ergebnis zu sehen bekommen.

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an 01/4828-961

Besplatne online konzultacije

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

Fragen sie den dr. Kaliterna

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an

01/4828-961

Gebührenfreie Online-Konsultationen

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

*Ihre Privatsphere ist vollkommen sicher und Ihre Fragen liet nur der Dr. Kaliterna.

Fragen sie den dr. Kaliterna