Bisher ist wenig über die dunklen Kreise geschrieben. Wir wissen nicht viel, außer dass sie ein sehr häufiges ästhetisches Problem sind, das schwierig zu entfernen ist. Viele Menschen haben ein großes Problem, in der emotionalen und der Arbeitsumfeld, da sie sehr ausgeprägt und schwer zu verbergen sind. Der Blick in den Spiegel am Morgen  ist qualvoller und schmerzhafter Alltag, und es ist klar, dass sie mit Tonnen von Pulver oder Gläsern bedeckt werden. Schwarze Kreise sind noch irgendwie zu verbergen, aber nicht die Schwellungen unter den Augen. Dunkle Ringe geben das Aussehen der Müdigkeit, Krankheit, Erschöpfung und Alter. In den meisten Fällen geben sie den Eindruck von Schlafentzug, der das tägliche Funktionieren bei der Arbeit erschwert. Noch schlimmer ist es, wenn Sie jeden Tag gefragt, werden  ob Sie gestern Abend bei einer Party waren und erklären, dass Sie es nicht waren.

Was sind Augenringe?

 Dunkle Ringe sind ein ästhetisches Problem, das aufgrund mehrerer Ursachen, die oft verbunden sind, auftreten kann. Sie werden  als ein Ergebnis einer Reihe degenerativer Veränderungen, die  aufgrund der Alterung auftreten betrachtet. Deswegen sind die Augenringe einer der wichtigsten Zeichen der Hautalterung. Sie treten auch bei jüngeren Menschen auf, aber in diesem Fall sind sie genetisch bedingt, weil die Alterung ihre Entwicklung nicht beeinflussen kann. Der  Alter der Personen die betrachtet werden wird  in 90% der Fälle aufgrund  der Augen und Wangen beurteilt. Dunkle Ringe sind in der Regel von tief schwarzen Verfärbung und Schwellungen und Pigmentierung unter den Augen gekennzeichnet, die einzeln oder gemeinsam zum Ausdruck kommen können. Meistens entstehen  aufgrund der schlechten Durchblutung, langsamen Stoffwechsel, Struktur und Hautfarbe. Ihre Entwicklung hängt von der Genetik, äußeren und inneren Einflüsse ab. Mit dem alternden Gesicht als Folge der Senkung des Gesichtes wegen des Verlustes von Körperfett erhöht sich der Raum zwischen dem unteren Augenlid und der Wange und die Vertiefung der Haut tretet auf, die die Augenringe erstellt. Das Gesicht sieht gedehnt und ergibt den Eindruck von Krankheit, Müdigkeit und Alter. Das Hauptmerkmal eines Gesichts bei den  Jugendlichen ist die Fülle der Wangen mit einem minimalen Abstand zwischen den unteren Augenlidern und Wangen. Die Schwächung des Bindegewebes fördert den Durchbruch des Fettgewebes, das die Augenhöhle erfüllt, was einen Anschein der Schwellung unter den Augen gibt und so die Augenringe ergibt. 

Was sind Säcke unter den Augen?

Tränensäcke unter den Augen sind degenerative Veränderungen, die durch die Schwächung des Bindegewebes unterhalb der unteren Augenlider erzeugt werden, die überschüssige Haut erzeugen. Mit dem Altern dringt das Fettgewebe, das die Augenhöhlen füllt und Auge unterschtützt nach  außen. Menschen bezeichnen sie als Taschen, aber eigentlich sind Augenringe in der wissenschaftlichen Literatur ganz unterschiedlich gemeint.  In wahrem Sinne des Wortes fördert die überschüssige Haut unter den Augen der Erstellung der Säcke unter den Augen. 

Gibt es einen Unterschied zwischen den Augenringen und Tränensäcken unter den Augen?

Es gibt Unterschiede, vor allem durch die Ursache, wenn auch manchmal sie ähnlich aussehen, und von der Art bei der sie abgebaut werden. Dunkle Ringe treten bei jüngeren Menschen, und die Säcke unter den Augen beginnen in der Regel nach dem 35. Lebensjahr. Im Laufe der Zeit aufgrund von degenerativen Veränderungen sind Säcke unter den Augen sind oft mit dunklen Ringen verbunden. Später ist es schwierig, eine Unterscheidung zwischen den Augenringen und Tränensäcke unter den Augen zu finden. Nach einigen Autoren ist dies das gleiche Problem. 

Falsche Augenringe

Menschen machen häufig Fehler, wenn es um gefälschte Taschen geht, die nichts mit Tränensäcken unter den Augen haben. Gefälschte Augenringe sind das Ergebnis der Senkung des Gesichts, wo die Haut dünner  wird und das Bindegewebe des Gesichts stärker ausgeprägt wird. Sie sehen aus wie dunkle purpurrote Streifen, die sich diagonal von der inneren Augenwinkel bis hin zum Wangenknochen erstrecken. Sie enden oft unter der Pupille. Neben der Färbung der Haut können ausgeprägte  Kanäle oder eine Vertiefung der Haut an der Stelle der falschen Augenringe entstehen. Augenringe können ähnlich aussehen, aber sie sind typischerweise nur in dem Bereich unter dem unteren Augenlid in der ganzen Länge des Auges präsent. Typischerweise treten sie  bei jüngeren Menschen viel früher als dunkle Kreise. 

Wie entstehen  Augenringe?

1. Genetik

Dunkle Ringe zeigen im wahrsten Sinne die Stagnation und Veränderungen aufgrund der schlechten Durchblutung und Lymph-Drainage. Das Blut sammelt sich und geht nicht weg. Aufgrund des erhöhten hydrostatischen Drucks durchdringt die Blut außerhalb der Blutgefäßwand in das Gewebe, wo es abgebaut wird. Dunkle Ringe werden mit dunklen Ringen und Schwellungen unter den Augen verbunden. Aufgrund der Verschlechterung der Abbaue der Blutpigmente, die schließlich ausfällt, werden die dunklen Ringe unter den Augen verursacht. Diese werden als pigmentierte oder gefärbte Augenringe gesehen. Augenringe können als eine Art langfristige Blutergüsse sein. Beim Teil der Menschen herrschen nur Stagnation Änderungen, ohne dass das Blut aus in das Gewebe geht. Dies sind starke Augenringe unter den Augen gekennzeichnet durch die überschüssige Haut unter den Augen. Oft kommt es  aufgrund einer Schwellung zu der resultierenden überschüssigen Haut unter den Augen mit der Zeit. Später gibt es eine Fusion, von der Färbung der Haut und Schwellungen. Bei Menschen mit Neurodermitis fördert der Juckreiz unter den Augen die Entwicklung der Pigmentierung.

Menschen mit Allergien haben oft in Zeiten der Pollen Schwellungen unter den Augen. 

2. Externe Faktoren

Stärkere und längere Sonnenexposition kann dazu beitragen, dass dunkelbraune Färbung der Haut unter den Augen entsteht. 

3. Folge des Alterns

Sind entstehen durch eine Senkung der bedruckten Seite nach unten und der Durchdringung des Körperfetts in der Augenhöhle. 

4. Krankheiten

 Bei Erkrankungen der Schilddrüse und Nieren  kommt es zur Retention und Blähungen. 

Was sind andere Ursachen für Augenringe?

  • Die dünne Haut unter der sich Muskeln und Adern durchspiegeln, die eine bläuliche Farbe  geben, ist oft mit Neurodermitis verbunden;
  • Blutgefäße in der Nähe und unter dem Auge, werden oft mit dunklen Ringen vermischt;
  • Alterung: Stoffwechsel verlangsamt sich, die Nährstoffe kommen härter und härter, und schädliche Substanzen, die degenerative Veränderungen werden gefördert. 

Abteilung der Augenringe

Bisher gibt es keine allgemein anerkannte Aufteilung der Augenringe und das ist nur eine vereinfachte Ansicht!

  • Pigmentierte
  • (dunkel) geschwollene oder verriegelbare
  • Kombinierte
  • Verursacht  durch eine Senkung der Wangen, wegen des Verlust von subkutanem Fett 

Verursacht de Schlafmangel  die Entwicklung der dunklen Kreise? Hauptsächlich fördert es die stagnierten dunklen Kreise, während es auf die anderen Arten von Augenringen eine minimale Wirkung hat.

Was bestimmt den Erfolg der Behandlung?

  • Familien mit ausgeprägten Augenringen
  • Dauer der Anwesenheit von Pigmentierung
  • ausgeprägte dunklen Kreise
  • die Anzahl der Faktoren die dunklen Kreise verursachen
  • der Zustand und die Qualität der Haut unter den Augen
  • Fähigkeit des Einflusses auf die provozierenden Faktoren
  • Die Anwesenheit der Säcke unter den Augen
  • Begleiterkrankungen: Allergien, Schilddrüse, Herz, Niere
  • die Menge an durchdringtem Fettgewebe aus der Augenhöhle
  • Verlust des subkutanen Fettgewebes 

Können Cremen helfen und was sonst noch helfen kann?

Für bestimmte Arten von dunklen Kreisen haben keine Wirkung oder nur eine geringe Wirkung. Für jetzt scheint es, dass bei stagnierten oder  den pigmentierten Augenringen am besten die Cremen auf der Basis von Vitaminen A, C und K. Es gibt einige andere Zutaten die helfen können. Kalte  Kompressen können bei stagnierten Augenringen helfen. Massage mehrmals   am Tag von der inneren Augenwinkel an der äußeren Ecke des Auges hilft bei stagnierten  und farbigen Augenringen. Es ist ratsam sich vor der Sonne zu schützen. Man soll die Augen nicht reiben, weil damit die Pigmentierung gefördert wird. 

Ist die Operation eine Lösung für die Augenringe?

Bei den Operationen ist es meist die so genannte Blepharoplasty und das Anheben des mittleren Teiles des Gesichts. Operationen geben hervorragende Ergebnisse, können aber das Aussehen sehr verschlechtern, wenn sie falsch gemacht. Das Ziel ist der Blepharoplasty ist es die überschüssige Haut und das Fettgewebe, die aus der Augenhöhle gesickert ist zu entfernen. Die größte Gefahr ist, wenn Sie zu viel Fettgewebe bei jüngeren Menschen entfernt. In diesem Fall halten die Ergebnisse für 5-10 Jahre, dann aber von verschlechtert sich der Gesichtsassehen  durch den Gewebeverlust aufgrund von Alterung. Später sieht das Gesicht hohl, müde, krank und alt. Die Art der Operation ist es nicht zu viel Fettgewebe zu entfernen oder wieder das Volumen wegen des Mangels an Körperfett zu ersetzen. Um den Volumen wieder herzustellen,  verwendet man Füllstoffe auf der Basis von Hyaluronsäure, eigenes Fettgewebe oder Blut, das speziell vorbereitet wird. Die Operation ist bei fortgeschrittenen Augenringe mit einem großen Überschuss Haut oder großem Eindringen von Körperfett in der Augenhöhle empfohlen. Beim Anheben des mittleren Teiles des Gesichts korrigiert man die Gesichtsbänder, die lose sind und so hebt man das Gesicht und versucht  Augenringe zu verbergen. 

Was ist das Ziel der Behandlung von Augenringen und was sollte in Betracht gezogen werden?

Man braucht  einen strikt individuellen Ansatz unter Berücksichtigung der Art und Ursachen von Augenringen zu nehmen. Manchmal braucht man eine Kombination von Behandlungen zur gleichen Zeit, weil es  weitere Faktoren, die dunklen Kreise erstellen gibt. Dunkle Ringe sind nicht ein unlösbares Problem, heute kann man sehr hilfreich mit der richtigen Vorgehensweise wirken.

  • Stärkung der Durchblutung und Lymphdrainage;
  • Pigmentierung entfernen;
  • Stärkung der Entwicklung von neuen Kollagen und damit Verdickung der Haut;
  • Straffung der Haut unter den Augen;
  • Entfernen Sie andere Ursachen von Herzerkrankungen, Nieren-, Schilddrüsen- und allergische Erkrankungen.
  • Korrigieren sie das durchdringte Fettgewebe aus der Augenhöhle, und vernichten sie es teilweise, oder gebrauchen es für die Ausfüllung der Plätze unter dem unteren Augenlied um Volumen zu ersetzen. 

Die Bedeutung der Behandlung der Entfernung der Augenringe

Zu Recht können wir sagen, dass dies die wichtigste Behandlung der Verjüngung ist. Sie können jede Behandlung oder Facelifting machen sie werden  nicht voll und ganz zufrieden sein, denn Sie werden sehen, dass etwas fehlt, wenn Sie in den Spiegel schauen. Daher ist ohne die  Korrektur der Augenringe keine vollständige Zufriedenheit möglich. Die Korrektur von Augenringen gibt die minimale Änderung, weil sich das ganze Gesichtsaussehen scheinbar verbessert. Oft nach der Korrektur von Augenringen kann man nicht sofort sehen was geändert wurde, und es dauert Tage um eine Veränderung zu bemerken. Das ist, weil Sie sich selbst noch immer sehen, wie Sie in der  Jugend aussahen. Korrektur der Augenringe hilft der Rückkehr Ihres Aussehens vor 10-Jahren. Nehmen Sie ein Bild aus der Vergangenheit und schauen auf sich selbst im Spiegel und Sie sehen sofort den Unterschied. Korrektur der Augenringe verleiht ein natürliches Aussehen, das Aussehen der Frische und Ruhe. Sie werden bemerken, dass Sie den Make up gar nicht oder nur minimal auftragen.   

Behandlungsarten:

Karbotherapie

Bisher die einzige Methode, die auf der Mehrzahl von Ursachen von Augenringen wirkt, und nicht auf die Konsequenzen nicht. Es funktioniert, vor allem auf den Kreislauf und die Entwicklung von neuen Kollagen. Die Methode ist nicht schmerzhaft, aber wird von einem seltsamen Gefühl des Unbehagens begleitet. An der Stelle der Behandlung bleiben Blähungen der Haut von  15 Minuten bis zu 1 Tag. Wie auch immer, am nächsten Tag können Sie arbeiten gehen oder auf eine kleine Schwellung unter den Augen rechnen. In der Regel ist es nicht erforderlich zu Hause zu bleiben und es hinterbleiben keine dauerhaften Nachfolgen wie zB Narben oder Ähnliches. Manchmal kann es kleine Beulen geben, die vorübergehend sind. Man braucht ungefähr 5 Behandlungen, wobei die Anzahl in Bezug auf die Behandlung mehr oder weniger variieren kann. Der Abstand zwischen den Behandlungen ist  10 bis 30 Tage und wird  mit 1 bis 2 Anwendungen pro Jahr erhalten. Ergebnisse sind sichtbar in ein paar Wochen nach der Behandlung, und in den nächsten Monaten werden sie jeden Tag besser. 

Füllstoffe auf Basis von Hyaluronsäure

 Das Ziel ist es, ein Bestandteil der Haut einzuspritzen, aus dem sich die Haut das verlorene Volumen ersetzt, die  Pigmentierung vertuscht und die Entwicklung von neuem Kollagen fördert, womit sich die Haut verdickt. Man braucht eine  Behandlung. Manchmal können vorübergehende Blutergüsse auftreten. Die Ergebnisse können sofort oder innerhalb wenigen Tagen nach dem Ende der Schwellung sichtbar sein, und dauern durchschnittlich 9-12 Monate. Mit Wartungsbehandlungen alle 1-2 Jahre werden die Ergebnisse besser und halten länger. Es ist ratsam, 7 Tage vor der Behandlung keinen Andol und ähnliche Mittel nicht einzunehmen. Bei Menschen, die eine Tendenz für die Schwellung der Augenringe haben, ist es nicht ratsam, die Behandlung mit Füllern zu untergehen, weil es könnte die Schwellung verschlimmern. In diesem Fall raten wir die PRP-Behandlung in Kombination mit Behandlungen für Hautstraffung. 

PRP (platelet rich plasma)

PRP-Behandlung beruht auf der Verwendung des eigenen Blutes, das in der Weise hergestellt wird, dass man den flüssigen Teil des Blutplasmas mit den Blutplättchen, Stammzellen und Wachstumsfaktoren trennt. Die Idee ist, dass diese Zutaten sdie Entwicklung von neuen Kollagen stimulieren mit Wirkung der Verjüngung und gleichzeitiger Reduktion der Falten um die Augen und die anfängliche Blase. Durchschnittlich braucht man 1 Behandlung, aber manchmal ist es notwendig, 2-3 Behandlungen speziell für farbige Augenringe zu untergehen, die oft familiär sind. Die Ergebnisse sind im Durchschnitt 2-3 Monate nach der Behandlung zu sehen und werden immer besser mit der Zeit. Durchschnittsanhaltung beträgt etwa 20-24 Monate, und für die farbigen Augenringe ist es kürzer. Dies ist die Therapie der Wahl für farbige Augenringe besonders anfällig für Schwellungen und für milder ausgeprägte Augenringe mit einem Volumenverlust. Wenn der Verlust an Volumen stark ausgeprägt ist, kann man die  PRP Behandlung mit einer Füllerbehandlung kombinieren. 

 Funkwellen

Mit elektromagnetischer Energie verstärkt sich die Blutung und Lymphdrainage für die Entwicklung von neuem Kollagen und damit die Verdickung der Haut. Man braucht etwa drei Behandlungen, und die Ergebnisse können für mehrere Monate nach der Behandlung zu sehen sein und in den nächsten 12 Monaten sind sie immer besser. Kein Krankenstand ist notwendig. 

Bruchradiowellen

Die Behandlung hat eine positive Wirkung auf die Entfernung von dem Fettgewebe unter den Augen und die Hautstraffung. Es gibt keine Erholung. Bruchradiowellenbehandlung führt zu mikroskopischen Schäden unter der Haut, die ausgestoßen und mit neuen Gewebe ersetzt werden. Es ist ein Prozess, der über 12 Monate erfolgt. Das Ergebnis ist eine dickere und festere Haut ohne Pigmentierung. Man braucht 1-3 Behandlungen. Erste Ergebnisse werden ein paar Monate nach der ersten Behandlung sichtbar. Meistens braucht man keine Karenz, es sei denn es entstehen vorübergehende Schwellungen. Augenlider sind  nach der Behandlung dunkelrot, was in  einen Durchschnitt 2 bis 3 Tage dauert, aber schon am Tag nach der Behandlung kann es mit Make-up  maskieren.

Fraktioniertes ablatives Erbiumlaser

Ziel ist es die mikroskopische Beschädigung der Oberfläche der Haut zu verursachen, die durch neues Gewebe in den nächsten 12 Monaten ersetzt werden. Man braucht 2 bis 3 Behandlungen und erste Ergebnisse sind in einigen Monaten nach der ersten Behandlung sichtbar. Die Erholung dauert 2 bis 5 Tage. Die Behandlung entfernt die Pigmentierung und verdickt die Haut. Die Erholung dauert 3 bis 7 Tage. 

Fraktionierter ablatives CO2 Laser

Funktioniert genauso wie der oben erwähnte Laser, man braucht 1 oder 2 Behandlungen mit der Erholung von  2-7 Tagen. Die Behandlung entfernt die Pigmentierung und verbessert wesentlich  die Struktur und das Aussehen der Haut mit einem starken Strffungseffekt. 

Fraktionierter nichtablatives Laser

 Wirkt wie oben genannter Laser, hat jedoch einen thermischen Effekt, statt des mechanischen. Man braucht 1-3 Behandlungen und es dient zur Entfernung von Pigmentierung und Verdickung der Haut. Die Haut ist 2-3 Tage rot, aber in der Regel braucht man keine Erholung. 

Erbium Laser

Laser bewirkt hartneckiges mechanisches Entfernen der Hautschichten und der Pigmentierung der Haut und damit zur Reduzierung von Falten. Man braucht 1-2 und die Erholung dauert 5 bis 10 Tage. 

 Q-Switch-Laser

 Ist ein Laser, der für die Pigmentierung verwendet wird. Man braucht 2-5 Behandlungen mit der Erholung von 3 bis 5 Tage.

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an 01/4828-961

Besplatne online konzultacije

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

Fragen sie den dr. Kaliterna

Für die schnellsten Informationen oder schnelle Terminvereinbarungen rufen Sie gleich an

01/4828-961

Gebührenfreie Online-Konsultationen

Beschreiben Sie dem Doktor Kaliterna Ihr Zustand oder schicken Sie Bilder und der Doktor Kaliterna meldet sich persönlich mit seinem Expertenrat und Lösung

*Ihre Privatsphere ist vollkommen sicher und Ihre Fragen liet nur der Dr. Kaliterna.

Fragen sie den dr. Kaliterna